Erfahrung

Bild

Verena Kakuschke

Ich bin Verena Kakuschke, Ostfriesin und seit über 25 Jahres als Hebamme tätig. In dieser Zeit habe ich wertvolle Erfahrungen im gesamten Spektrum der Hebammenarbeit gesammelt, viele interessante Menschen kennengelernt, intensive Momente erlebt und tolle Schwangerschaften, schöne Geburten und glückliche Wochenbettzeiten begleitet. Ab dem ersten Tag hat eine schwangere Frau Anspruch auf Hebemmenhilfe.


Meine Tätigkeiten umfassten dabei:

  • Mutterschaftsvorsorge
  • Intensiv Geburtsvorbereitungskurse für Paare
  • Beratung und Hilfe in der Schwangerschaft
  • Wochenbettbetreuung
  • Still-/Ernährungsberatung
  • Rückbildungskurse

Vor der Geburt

Bild

Schwangeren-/Mutterschaftsvorsorge

Über den gesamten Schwangerschaftsverlauf, während individueller Beratungen und in der Vorsorge lerne ich Sie und Sie mich sehr gut kennen. Mit dieser ganzheitlichen Grundlage und dem „systemischen Blick“ kann ich Ihnen eine optimale Begleitung bieten, die sich an Ihren ganz individuellen Bedürfnissen orientiert.
Ich führe die für Sie sinnvollen medizinischen Maßnahmen durch und trage diese in Ihren Mutterpass ein. Die Untersuchungen werden im Wechsel mit den betreuenden Frauenärzten festgelegt. So können die Ultraschalluntersuchungen und Blutuntersuchungen beim Frauenarzt, zeitlich korrekt wahrgenommen werden.


  • Labor-Diagnostik und Anamnese
  • Gewichts- und Blutdruckkontrollen
  • Urin- und Blutuntersuchungen
  • das Ertasten der Lage und Größe Ihres Kindes
  • das Hören der kindlichen Herztöne
  • gegen Ende der Schwangerschaft auch das Schreiben eines CTGs
  • Untersuchung der Brust
  • evtl. vaginale Untersuchungen und Abstriche
Bild

Beratung und Hilfe während der Schwangerschaft

Diese Themen integrieren, lindern oder lösen wir im gemeinsamen Gespräch. Denn das Besprechen von Ängsten und Unsicherheiten beugt vielen möglichen Schwierigkeiten vor und sorgt für eine entspannte und harmonische Schwangerschaft und eine gelungene Geburt. Die Gespräche können in meiner Praxis oder zu Hause stattfinden.


In der Schwangerschaft gibt es vielfältige Anlässe für einen Einzeltermin:

  • Ihre Übelkeit bessert sich nicht
  • die pränatale Diagnostik steht an und hinterlässt gemischte Gefühle
  • allgemeine Unsicherheiten, die im Schwangerschaftsprozess auftreten können
  • Ihre Angst vor der Geburt ist größer als gedacht ...
Bild

Intensivgeburtsvorbereitungkurs am Wochenende

Als Paar möchten Sie gemeinsam einen Geburtsvorbereitungskurs besuchen. Ich biete Ihnen einen entspannten, informativen, intensiven Geburtsvorbereitungskurs an einem Wochenende. Samstags und Sonntags von 11:00 – 16:00 Uhr. Fundiert erhalten Sie alle wichtigen Informationen rund um die Geburt an einem Wochenende. Selbstverständlich ist auch hier genügend Raum für die Beantwortung all Ihrer Fragen vorgesehen.
Kursumfang: Insgesamt 10 Stunden

Nach der Geburt

Bild

Wochenbettbetreuung

Die Betreuung zu Hause.
Wenn Sie nach der Geburt mit dem Baby nach Hause kommen, ist es hilfreich, noch für einige Zeit eine kompetente und vertraute Hebamme an Ihrer Seite zu wissen. Im medizinischen Teil dieser Arbeit achte ich bei Ihnen auf die Rückbildungsvorgänge der Gebärmutter und die Heilung eventueller Geburtsverletzungen. Bei Ihrem Baby achte ich auf das Verheilen des Bauchnabels, die Gewichtszunahme und ggf. den Verlauf einer Neugeborenengelbsucht, und berate Sie bei all dem anderen, was zum Ankommen auf dieser Welt gehört.


Darüber hinaus sind auch Zuhören und Gespräch wichtig:

  • denn das so intensive Geburtserlebnis wirkt noch lange nach
  • die neue Zeit mit dem Baby ist so neu, so zauberhaft, so berührend und auch so anstrengend
  • die Eltern-Kind-Bindung findet jetzt statt und braucht manchmal Unterstützung
Bild

Rückbildungskurse

Mit meinem Rückbildungsgymnastikkurs nach der Geburt möchte ich Ihnen neben Übungen zur Körperwahrnehmung und zur Prophylaxe oder Therapie einer Beckenbodenschwäche auch Spaß an der Bewegung vermitteln.
Durch spezielle Übungen wird Ihr Körper wieder gezielt gekräftigt, um Ihr ursprüngliche Körpergefühl zurück zu gewinnen. Sie werden sehen, wie gut es Ihnen tut, sich als Ausgleich regelmäßig zu bewegen und andere junge Mütter in einer ähnlichen Lebensphase kennen zu lernen. Ein guter Zeitpunkt für den Kursbeginn ist 8-12 Wochen nach der Geburt. Am besten sichern Sie sich gleich nach der Geburt Ihren Platz in diesen begehrten Kurs.


Famileinberatung

Bild

Systemische Familienberatung

Im Rahmen meiner Tätigkeit habe ich festgestellt, wie wichtig und brauchbar es für die neue Familienzusammensetzung sein kann, die Schwangerschaft, die Geburt und auch die Zeit danach ganzheitlich und systemisch zu begleiten. Dabei unterstütze ich das gemeinsame Erleben der Schwangerschaft und erfahre dabei immer wieder, wie dadurch die innere Verbindung des Paares wächst und das gesamte Familiensystem gestärkt wird. Damit gelingt der neue Start ins Leben in Gesundheit, mögliche Konflikte werden so, bereits vor der Entstehung gelöst. Bei dieser einfühlsamen und individuellen Begleitung unterstützen mich meine umfangreichen praktischen Erfahrungen sowie meine zusätzliche Ausbildung zur systemischen Familientherapeutin.


Kontakt



Bild

Hebammenpraxis

Verena Kakuschke
Kirchdorferstr. 32
26603 Aurich

M 0172 201 3436

info@verena-kakuschke.de

Bild

Vorsorgegebiet

Meine Mutterschaftsvorsorge erstreckt sich über ganz Ostfriesland mit Schwerpunkt Aurich, Emden und Norden. Gern und oft bin ich u.a. auch in der schönen Krummhörn tätig.

Datenschutz

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite aus unserem Angebot und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert. Diese Daten sind nicht personenbezogen; wir können also nicht nachvollziehen, welcher Nutzer welche Daten abgerufen hat.

Im Einzelnen besteht jeder Datensatz aus:

  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • dem Namen der abgerufenen Datei
  • dem Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • der übertragenen Datenmenge
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
  • einer Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
  • der anonymisierten (gekürzten) Rechneradresse (IP-Adresse) des Anfragenden

Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken verwendet, eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

Diese Webseite verwendet grundsätzlich keine Cookies.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/ .

^
Nach oben